25 Jahre Modellflugverein Freckenfeld e.V.

Das 1,5ha große Flugplatzgelände hat eine 220m lange und 35m breite in Nord-Südrichtung ausgerichtete Rasenpiste und wurde 1994 gegründet.

Zur Zeit sind wir ca. 45 aktive Mitglieder, darunter ca. 10 Jugendliche. Wir betreiben Modellflug in allen Sparten, z.B. Segelflug, F-Schlepp, Elektro Modellflug, Verbrenner- und Turbinengetriebene Modellflugzeuge sowie das steuern von Modellhubschraubern.

Auf unserem Vereinsgelände dürfen Modellflugzeuge bis 25Kg Abfluggewicht gestartet werden. Der Flugsektor beträgt im Halbkreis 300m.

Auf dem Vereinsgelände steht eine Vereinshütte mit einer kleinen Sitzgelegenheit und fest installierten sanitären Einrichtungen. In 2006 wurde ein ca. 60m² großer Unterstand mit weiteren Sitzmöglichkeiten gebaut und ab 2015 wurde auf unserem Gelände eine Solar-Ladestation für Flugakkus eingerichtet. Dabei stehen Spannungen von 12V und 24V zur Verfügung.

Das Vereinsgelände liegt außerhalb zwischen Freckenfeld, Minfeld und Winden auf einer kleinen Anhöhe.

Auf der Internetseite www.facebook.com/modellflugverein.freckenfeld finden Sie aktuelle Informationen, Beiträge, Veranstaltungen, sowie vielen Bildern.

Es besteht für Gastpiloten auch die Möglichkeit unseren Flugplatz zu besuchen, bei uns zu fliegen und zu campieren. Natürlich mit vorheriger Anmeldung bei einem der Vorstandsmitglieder. In den Wintermonaten ist es für uns möglich in der Gräfenberghalle in Freckenfeld eigene Modellflugzeuge zu fliegen.

Wer Lust hat, den Verein näher kennenzulernen, darf gerne bei uns vorbei kommen und ist herzlich eingeladen. Hierfür eignet sich am besten ein sonniger Mittwoch oder Sonntag Nachmittag. Hier sind viele Mitglieder vor Ort und können als Ansprechpartner viele Tipps und Tricks rund um das Thema Modellbau geben.

Bei Interesse an unserem Hobby bilden wir gerne Modellflugpiloten mit unserem vereinseigenen Equipment aus.